Wir können auch anders!

VonDavid | Chorus Line

Wir können auch anders!

Lasst euch von der martialischen Überschrift nicht erschrecken. In diesem Fall heißt „anders“ schonender. Bevor es möglich war Tattoos mit spezifischer Laser-Technologie zu entfernen, war die Entfernung eines Tattoos nicht schmerzfreier als dessen Entstehung. Den meisten von euch dürfte es alleine bei dem Begriff „Hautabschleifung“ die Zehennägel hochrollen.

Tatsächlich sind die einzigen beiden Alternativmethoden zur Entfernung von Tattoos der rustikale chirurgische Eingriff oder besagte Hautabschleifung mittels Hitze, Kälte oder gar Säure. Eine Narbenbildung ist unausweichlich und preislich kostet speziell die chirurgische Behandlung ein kleines Vermögen.

Chirurgische Eingriffe hinterlassen Narben und sind teuer

Tattoos weglasern zu lassen ist die universellste, günstigste und effektivste Methode unliebsam gewordenen Körperverschönerungen Lebewohl zu sagen. Und das beste daran: In vielen Fällen lässt sich eine Narbenbildung komplett vermeiden.

Wenn ihr genauer wissen wollt wie so eine Behandlung abläuft, dann schaut doch mal im Bereich Leistungen oder den FAQ vorbei. Und sollten noch Fragen offenbleiben, kontaktiert uns gerne persönlich.

 

Über den Autor

David | Chorus Line administrator

Schreibe eine Antwort