Cover-Up Vorbereitung

Wozu eine Cover-Up Vorbereitung?

Das alte Tattoo ist verschwommen, grundsätzlich vielleicht sogar nicht gelungen oder beinhaltet unliebsame Erinnerungen, so dass die Entscheidung gefallen ist ein anderes Motiv darüberzulegen?

cover-up

Aufhellung eines Tattoos für ein Cover-Up

Und so funktioniert es

Um die Arbeit des Cover-Up-Tätowierers im Vorfeld zu erleichtern oder gar erst möglich zu machen, empfiehlt dieser häufig eine Aufhellung oder Teilentfernung via Laserbehandlung. Speziell dunkle oder flächige Motive können nicht ohne weiteres überstochen werden. Wir können jedoch sowohl feine Linien als große Flächen zur Vorbereitung deines neuen Tattoos weglasern, so dass dem neuen Motiv nichts mehr im Wege steht.

Lass dich von unserem Team beraten

Wenn du weitere Fragen hierzu hast oder ein individuelles Angebot erhalten möchtest, kontaktiere uns gerne – wir beraten dich umfassend!